Rinder-Curry

200 g Rindergulasch
1 gelbe Paprika
150 g Kirschtomaten
1/2 Bund Koriandergrün
200 ml Kokosmilch
1 EL Kokosöl
1 EL gelbe Currypaste
2 TL Fischsoße
Salz (ggf. Curry oder Chili-Pulver)

Fleisch in lange, dünne Streifen schneiden. Currypaste in Öl kurz anrösten, dann mit dem Fleisch 4 Minuten anbraten. Salzen, mit Kokosmilch ablöschen und kurz aufkochen.

Paprika putzen und in feine Streifen schneiden, zum Fleisch geben und weitere 4 Minuten rührbraten. Mit Fischsoße und ggf. Salz + weiteren Gewürzen abschmecken.

Koriander waschen und klein hacken, darüber streuen + servieren.

Guten Apetit!

Tipp: Manchmal mag ich es lieber, weniger Paste und dafür zusätzlich mein Lieblings-Curry-Pulver für die Würze zu verwenden.


© Dunja Krieger · 2021 · m. 0162-9599940